Zählmarathon

24 Stunden im Fitness-Studio

Dieses Projekt entstand für den Kurs Grundlagen Gestaltung 2 bei Prof. Veruschka Götz im Sommersemester 2013. An einem Ort unserer Wahl sollten wir in Teams 24 Stunden kampieren und alle möglichen und unmöglichen Daten sammeln. Jeder aus dem Team entwickelte daraufhin ein eigenes Informationsdesign, um die vorhandenen Daten visuell darzustellen und nach Möglichkeit witzig, interessant und/oder kurios zu verkaufen. Mein Team war 24 Stunden in einem Fitness-Studio und zählte alle möglichen und unmöglichen Dinge. Mein Endprodukt ist eine Mischung aus einem Leporello und einer Broschüre, die auf bis zu 1,25m Breite ausgeklappt werden kann.

01_01

01_02

01_03

01_04